AVR_Schritzug_weiß
blockHeaderEditIcon

AVR - Ausbildungsinstitut für Verhaltenstherapie Regensburg

Ausbildung zum/zur Psychologischen Psychotherapeuten/in (PP)

Mit einem deutschen Hochschulabschluss (Diplom oder Master) im Studienfach Psychologie erfüllen Sie die Zulassungsvoraussetzungen für diese Ausbildung. Auch Hochschulabschlüsse der Schweiz, Österreich und den Niederlanden werden anerkannt. Welche weiteren ausländischen Master-Studiengänge die Zugangsvoraussetzungen erfüllen, erfragen Sie bitte bei der Regierung von Oberbayern.

In einer mindestens 3 Jahre dauernden Ausbildung erarbeiten Sie die Grundlagen und Voraussetzungen zur Zulassung zur staatlichen Prüfung und schaffen damit die Möglichkeit zur Approbation als Psychologischer Psychotherapeut bzw. Psychologische Psychotherapeutin.


Bestandteile der Ausbildung

Praktische Tätigkeit (Anforderungen nach §2 der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Psychologische Psychotherapeuten)

  • 1200 Stunden psychiatrisches Praktikum
  • 600 Stunden psychotherapeutisch-psychosomatisches Praktikum

Theoretische Ausbildung (Anforderungen nach §3 der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Psychologische Psychotherapeuten)

  • 600 Theoriestunden

Praktische Ausbildung (Anforderungen nach §4 der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Psychologische Psychotherapeuten)

  • 600 Behandlungsstunden
  • 150 Supervisionsstunden, davon 50 Stunden Einzelsupervision 
  • mind. 6 schriftliche Falldarstellungen

Selbsterfahrung (Anforderungen nach §5 der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für Psychologische Psychotherapeuten)

  • 120 Stunden Selbsterfahrung

Die Ausbildung darf nicht mehr als sechs Wochen unterbrochen werden. 

Kontaktdaten
blockHeaderEditIcon

Kontaktdaten

AVR

Buchenstraße 9
93197 Zeitlarn

Tel.:  0941-99224165
Fax.: 0941-99224182

Tel. Sprechzeiten:
Mo - Fr: 10.00 bis 12.00 Uhr

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*